Soziales Denken und Handeln

 

Leider wird in unserer schnelllebigen Zeit viel zu oft vergessen, dass es Menschen und Tiere gibt, die unsere Unterstützung benötigenden.

Daher ist es mir ein Bedürfnis nicht darüber hinwegzusehen und zumindest einen kleinen Beitrag zum Wohl Anderer zu leisten.

 

Ich  unterstütze regelmäßig drei für mich sehr wichtige Vereine, sowie individuell gezielte Projekte.

 

Mein gelebtes Motto:

Miteinander stark im Sozialbereich – Handeln statt Wegsehen