Hundeumgangsberatung ist weit mehr als Hundetraining

 

Die Hundeumgangsberatung ...

... hierbei wird Ihr aktuelles Verhalten gegenüber Ihrem Hund aufgezeigt, optimiert und eine ausgeglichene Beziehung zwischen Ihnen Beiden hergestellt.

Der Fokus wird primär auf Sie, den Hundehalter gerichtet.

Ihr Hund läuft quasi nebenbei mit, verändert aber - aufgrund Ihrer Verhaltensänderung - sein Verhalten ebenso zum Positiven.

Ich versichere Ihnen, Sie und Ihr Hund entspannen sich bereits während meines Besuches, werden ausgeglichener und viel ruhiger.

 

Das Konzept der Hundeumgangsberatung ist einzigartig, ...

... wurde von mir kreiert und im Laufe der Jahre immer wieder weiterentwickelt und ist kurz gesagt: "Bewusstmachung am Hundehalter."

Ziel  ist, Ihr bewusstes sowie unbewusstes Fehlverhalten, in einen entspannten sowie sicheren Hundeumgang umzuwandeln.

Das Konzept basiert auf fundiertem Wissen und Erfahrungswerten rund um die Beziehung Mensch – Hund und wird bereits seit Jahren von hunderten Hundehaltern erfolgreich umgesetzt.

 

Das besondere an Hundeumgangsberatung ist, ...

... dass es sich hierbei um einen individuellen Prozess handelt, der auf Ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt wird.

Das Erfolgsrezept liegt darin, durch Aufzeigen, gezielte Gesprächsführung und logische Argumentation bei Ihnen ein Umdenken und in Folge eine Verhaltensveränderung zu erreichen.

Um somit in kürzester Zeit ein dauerhaftes, vertrautes Miteinander zwischen Ihnen und Ihrem Hund zu ermöglichen.

Meine Beratung ist weder mit herkömmlichen Hundetrainermethoden, Hundetrainings, noch mit der Arbeit von Hundeschulen gleichzusetzen.